Kalender

«  
  »
M T W T F S S
 
 
 
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 

Cumulus Tag Cloud

 
 

Essensbestellung

11-er Kurs in Freiberg

image003
image016
image014
image012
image009
image010

Studienfahrt nach Freiberg in Geografie und Chemie

10. Klasse pflanzt Bäume

P4090699
waldprojekt
P4090681
P4090687
P4090701
P4090696

Mit Eifer bei der Sache

Für Umwelt engagieren - Zehntklässler pflanzen Weißtannen - Lohn für Klassenfahrt

Von Klaus-Dieter Simmen

Gotha.Welche Baumarten dem Klimawandel erfolgreich trotzen, lässt sich schwerlich vorher sagen. Deshalb sind Waldbesitzer gut beraten, die auf Vielfalt setzen. Tannen zum Beispiel können sich gegenüber Fichten als vorteilhaft erweisen. Weil sie tiefer wurzeln, wie die jungen Leute der Klasse 10c vom Gymnasium Ernestinum wissen. Sie haben sich mit dem Problem im Biologieunterricht ausgiebig beschäftigt. Und das mit gutem Grund. Denn die 16 Mädchen und Jungen pflanzten gestern im Krahnberg auf einer Fläche von zwei Hektar 200 Weißtannen.

Gedächtnistrainer Gregor Staub im Ernestinum

image012
Bild001
Bild002
Bild003
image023
image018

Wie man sich gute Witze besser merken kann

Gotha. Er kam von einem Atlantikflug zurück, schwer bepackt suchte er im Parkhaus nach seinem Auto - nichts. Als er sich mit seinem Koffer verhedderte und der Henkel riss, erinnerte ihn das ans Geräusch einer bremsenden Eisenbahn, und schlagartig wurde ihm klar: "Ich bin ja mit dem Zug gekommen!" Da beschloss er, sein Gedächtnis zu trainieren.

Biology in a different way

image002
image011
image010
image007
image008
image009

Biology in a different way

 

Jugend forscht 2014

jufo2014

Regionalsieg für Ernestiner Schüler bei Jugend forscht

 

„Verwirkliche Deine Idee“ heißt das Motto des Wettbewerbs Jugend forscht in diesem Jahr. Die Idee, die Hendrik Brunner und Lars Enders vom Gymnasium Ernestinum hatten, war eine ganz besondere. Sie überlegten, wie kann man aus etwas Schlechtem, Unnützem, etwas Gutes, Nützliches machen. Wie kann man aus Lärm, der z.B. im Straßen- oder Schienenverkehr entsteht, elektrische Energie gewinnen.