Kalender

M T W T F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 

Homeinfopoint

Cumulus Tag Cloud

Essensbestellung

Aktuell

Megamemory

Geschichte

Hier findet Ihr alle Artikel zur Geschichte.

 

"DenkWege zu Luther - Reformation/Die EINE Welt"

161214001Ernestinum1318
IMG 0014

Vom 19.09. bis 23.09.2016 trafen sich 43 Schülerinnen und Schüler aus den 10.-12. Klassen der Partnergymnasien Casimirianum Coburg und Ernestinum Gotha zu einer zweiten Seminarwoche im CVJM-Gästehaus Altenstein. Durchgeführt wurde dieses Projekt durch den Bildungsreferenten Axel Große, die Teamleiter Stefan Kratsch und Carsten Passin der Evangelischen Akademie Thüringen, unterstützt durch die Schulleiter der Gymnasien OStD Burkhardt Spachmann und OStD Dr. Lutz Wagner und begleitet durch die Lehrer Tobias Narr und Elke Schwäbe.

Buchenwald – Ort der Erinnerung und Mahnung

033
113
103
073
083
093

Besuch der 9. Klassen unseres Gymnasiums

 

Am Donnerstag, den 30.4.2015 sind wir,  die neunten Klassen des Gymnasium Ernestinum Gotha in die Gedenkstätte Buchenwald gefahren. Die Exkursion wurde von unseren Geschichtslehrern Herr Benser,  Herr König und Herr Neidigk, organisiert und begleitet.

Exkursion nach Buchenwald

Buchenwald

Eindrücke von Buchenwald

Über 9 Jahre lang wurde in Buchenwald gemordet und ausgebeutet. Im KL ging mir besonders der Keller nah, in dem manche Insassen erhängt wurden. Es ist kaum zu fassen, dass dort 56.000 Menschen umkamen, während das niemand im Umkreis bemerkte.

von Tristan Bollwinkel

 

Geschichte lebensnah

IMG 1214
IMG 1216
IMG 1215
IMG 1193
IMG 1200

Geschichtsunterricht hinterlässt tiefe Spuren

Die Schüler der elften Klasse besuchten Anfang Oktober 2013 die KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora

„Was verbindest du mit dem Begriff Konzentrationslager?“ Still schweigend saßen wir da. Jeder vertieft in seine eigenen Gedanken. Uns fiel es schwer eine passende Antwort darauf zu finden.

Exkursion Mittelbau-Dora

Stollenbesichtigung
Kranzniederlegung

Still liegt der große Kiesplatz hinter der Stadt Nordhausen. Dichte Nebelschwaden verhängen graue Mauern, Ruinen, erinnern an längst vergessene Zeiten. Eine Eisenbahnschiene verschwindet hinter einem Tor mit der Inschrift Mittelbau Dora. 

Enthüllung einer Gedenktafel für Eduard von Winterstein

Winterstein-Gedenktafel

Enthüllung einer Gedenktafel für Eduard von Winterstein (1871 – 1961)

Sehr geehrte Damen und Herren,

in diesem Jahr war am 1. August des 140. Geburtstages, aber vorrangig am 22. Juli des 50. Todestages des in Gotha beheimateten großen deutschen Schauspielers Eduard von Winterstein zu gedenken. Aus diesem Anlass hat die Vereinigung ehemaliger Schüler des Gymnasium Ernestinum zu Gotha – ULULA die Anbringung einer Gedenktafel an seinem langjährigen Wohnhaus in Gotha, Schillerstraße 1, angeregt und auch die Finanzierung übernommen.

Schifflersgrund

Gruppe
grenzzaun

Am 27. September besuchten drei Oberstufenkurse des Gymnasium Ernestinum eine Exkursion zum Grenzmuseum „Schifflersgrund“ bei Bad Sooden-Allendorf  an der thüringisch-hessischen Grenze.

Geschichtsexkursion

Am 20.05.20011 führten wir, die Klasse 5c zusammen mit Frau Schmidt und Frau Henning, eine selbst organisierte Geschichtsexkursion nach Erfurt durch.

Geschichte der Kartografie

TLZ 01
TA01
TA02

Kleine Ausstellung von Dominique Görlitz im Emestinum zeigt ungelöste Geheimnisse

GOTHA.

Dominique Görlitz war gerade im Alter der Schüler, die ihm gestern halfen, eine kleine Ausstellung im Gymnasium Emestinum aufzubauen, als er begann, sich für alte Schiffe und historische  Zusammenhänge zu interessieren. Bekannt wurde er dann durch seine Schilfbootexpeditionen Abora I bis III auf dem Mittelmeer und auf dem Atlantik.

Freiheit, die wir meinen

“Freiheit, die wir meinen“

Mit diesem Titel luden die Heinrich-Böll-Stiftung und die Stiftung Ettersberg am 15. November 2010 zu einer Veranstaltung rund um das Thema Freiheit in der DDR, bzw. Freiheit heute ein.

Über 70 Menschen junger und älterer Generation waren in das Augustinerkloster zu Gotha gekommen, um über den zentralen Begriff “Freiheit“ zu diskutieren.