ERNESTINUM IN CERTAMINE THVRINGIAE: Wettkampf der besten Lateiner

Am 06.02.2019 stellten sich nach langer Zeit der Nichtteilnahme endlich auch wieder Lateinschüler des Ernestinum der Herausforderung eines Latein-Wettbewerbes, dem XXVI. Certamen Thuringiae. Eric Rahner und Selina Warstat, beide Klasse 12, sowie Mascha Fiebelkorn, Klasse 8, lösten in einer zweistündigen Klausur Textübersetzungen mit Interpretationen und Sachaufgaben. In den einzelnen Klassenstufen traten über 100 weitere Lateinschüler bei diesem Wettbewerb an.

Nach den Winterferien erhielten wir die unerwartete und freudige Nachricht, dass unsere Schüler zu den Besten Thüringens gehören. Am 28.03.2019 wurden Selina Warstat und Mascha Fiebelkorn im Erfurter Augustinerkloster für ihre hervorragenden Leistungen mit einer Prämie und einer Urkunde ausgezeichnet. Selina hat gerade ihr Abitur absolviert. Für ihren weiteren Lebensweg wünschen wir alles Gute! Mascha wird künftig noch weitere Latein-Wettbewerbe bestreiten können, für die wir ihr viel Erfolg wünschen.

GOTHA IM MAI 2019

letzte Änderung: 28.02.2019