Neues Jahresheft erschienen!

Jahreshefte des Gymnasium Ernestinum - gern gelesene Zeugnisse der schulischen Arbeit der vergangenen Schuljahre

 

Es hat inzwischen eine gute Tradition: Mit dem gedruckten Jahresbericht dokumentiert das Gymnasium Ernestinum jährlich seine aktuelle Geschichte.

 GridArt_20220106_170022495.jpg 

Durch die Covid-19-Pandemie haben wir im Schuljahr 2019/2020 auf ein Jahresheft verzichten müssen. Deshalb erscheint in diesem Jahr ein Doppelheft für die Jahre 2019/2020 und 2020/2021.

Wer sich mit schulgeschichtlicher Forschung beschäftigt, weiß den Quellenwert der Hefte zu schätzen, die den gesamten Personalbestand der Lehrer und Schüler und die wichtigsten Ereignisse des schulischen Lebens innerhalb eines Schuljahres erfassen. Schulreden, Leistungen der verschiedenen Fachbereiche, Exkursionen und Studien-Fahrten, Schulpartnerschaften, kulturelle und sportliche Betätigung werden für heutige Leser interessant dargestellt und der Nachwelt detailliert überliefert. 

Bibliotheken und Archive nehmen deshalb unsere Jahresberichte gern in ihren Bestand auf. Mit reichem Inhalt und gefälliger Gestaltung sind die Hefte zugleich begehrte Erinnerungsstücke in den Familien und ein Mittel der Darstellung und Öffentlichkeitsarbeit des Gymnasium Ernestinum in eigener Sache.

Im Doppeljahresheft 2019/2020 und 2020/2021 werden neben den statistischen Daten zu Schülern und Lehrern auch mit Beiträgen von Schülern, Lehrern und aus Tageszeitungen das schulische Leben und die Aktivitäten des abgelaufenen Schuljahres dargestellt. Außerdem enthält die Broschüre den 2. und 3. Teil der Geschichte des Gymnasiums von der Gründung 1524 bis zum Jahre 1859, verfasst von unserem ehemaligen Lehrer und langjährigen Autor Dr. Christoph Köhler, der die Geschichte unserer Schule erforscht und in vielen Beiträgen interessant dargestellt hat.

 

Das Jahresheft umfasst 268 Seiten und ist für den Preis von 5,00 € im Gymnasium Ernestinum erhältlich.

letzte Änderung: 28.02.2019