Mehr als nur Unterricht


Der Lateinunterricht am Ernestinum blickt auf eine sehr alte Tradition zurück, die unmittelbar mit der Geschichte der Schule selbst verknüpft ist. Dem Ideal der ihr vorausgehenden Lateinschule nacheifernd, gründete sich unsere Schule mitten in humanistischer Zeit, in der man sich antiker Vorbilder nur zu gern besann und in der Latein als Gelehrtensprache selbstverständlich war. Noch Ende des 19. Jahrhunderts besaßen fast alle ihre Lehrpersonen eine Facultas Docendi (Lehrbefähigung) in Latein und teilweise sogar in Altgriechisch. Auch heute genießt das Fach als zweite Fremdsprache ab Klassenstufe 6 einen hohen Stellenwert – zwei Drittel unserer Schüler*innen lernen Latein!

Um den immer wieder aufkommenden Vorwürfen der „toten Sprache“ und der „Verkopftheit“ zu begegnen, unterrichten wir Latein zeitgemäß mit moderner Methodik, ohne dabei die alte zu vergessen. Neben traditionelle Lehrmethoden treten hier bspw. auch Freiarbeit, szenisches Spiel oder fächerübergreifende Projekte. Gerade in Latein sehen wir unser großes Ziel darin, den Schüler*innen vernetzendes Denken beizubringen, das darin besteht, Parallelen zu den heutigen romanischen Fremdsprachen sowie zu Fremd- bzw. Lehnwörtern in Deutsch und Englisch und zum Fachwortschatz der Naturwissenschaften herzustellen.

Cum deo et die – wer auch immer das Ernestinum am Hauptportal betritt, wird unweigerlich mit unserem Leitspruch konfrontiert. Mit Gott und der Zeit verweist darauf, dass wir verantwortungsvoll in humanistischer Tradition handeln und dabei die Chancen, die uns die Zeit bietet, zu nutzen wissen.

 

  • Verbindung von Kreativität, Fachwissen und Kultur
  • sprachenübergreifendes Vokabellernen, Lernen mit Methode
  • Projektarbeiten wie Masken herstellen, antike Sagenwelt, Arbeit mit Originaltexten in der Gothaer Forschungsbibliothek
  • jährliche Exkursion der 7. Klassen nach Trier / Luxemburg, fächerverbindend mit Französisch, Geschichte, Englisch, Kunst, Geographie
  • Latein-Arbeitsgemeinschaft zu individuellen Förderung, Hausaufgabenbetreuung

 

Informationen zum Latinum bitte hier klicken!

Für Antworten auf häufig gestellte Fragen bitte hier klicken!

Gute Gründe für Latein (Broschüre Klett-Verlag) hier klicken!

 

 

letzte Änderung: 03.04.2022